Adventure Race abgesagt

Wir haben uns dafür entschieden, das diesjährige Adventure Race nicht durchzuführen.
Vom Briefing bis zur Leihausrüstung und Sicherung der Teilnehmer gestaltet sich die Organisation problematisch.
Darüber hinaus möchten wir das Rennen nicht auf Radfahren und Laufen reduzieren.

Es gibt aktuell bereits vor der Urlaubszeit regional steigende Corona-Fallzahlen.
Diese Entwicklung bestätigt unsere persönliche Auffassung, dass ein zuverlässiger Schutz für Teilnehmer, Organisatoren und Helfer nicht gewährleistet werden kann und evtl. wieder stärkere Beschränkungen im öffentlichen Leben realistisch sind.

Die angemeldeten Teams werden automatisch auf 2021 verschoben.
Sollte eine Stornierung gewünscht werden, bitten wir um entsprechende Mitteilung.