Fahrradboom und Corona

Durch den zeitweiligen Produktionsstillstand und fehlende Komponenten können derzeit nicht die Mengen an Fahrrädern geliefert werden, die ursprünglich geplant waren. Da unter den aktuellen Umständen der Verkauf von Fahrrädern und insbesondere E-Bikes weiter zugenommen hat, gibt es einen erheblichen Lieferengpass. Der betrifft vor allem die sehr begehrten Modelle. Sollte absehbar sein, dass einzelne 2020er Modelle komplett ausverkauft sind, informieren wir unsere Kunden schnellstmöglich über 2021er Modelle und deren Liefertermine. Weiterhin sind Lieferzeiten erheblich erhöht. Statt der Regellieferung von 2-3 Tagen warten wir derzeit ca. 2 Wochen auf Fahrräder.